Direkt zum Inhalt
Back to top
Temperaturstabilität

Temperaturstabilität

https://www.ucc-coffee.ch/sites/default/files/02-low_2.mp4
Temperaturstabilität
11. Juni 2018

Hier folgt das zweite Video zu unserer Videoserie "News aus der UCC Coffee Academy mit André Eiermann". Link zum Video

 

Eine stabile Brühtemperatur ist wichtig für einen konstanten Kaffeegeschmack und eine gleichbleibende Qualität:

Ist das Wasser zu heiss:

  • Der Kaffee schmeckt verbrannt und bitter
  • Der Kaffee ist trocken im Abgang

Ist das Wasser zu kalt:

  • Der Kaffee schmeckt sauer
  • Der Kaffee schmeckt sauer und weisst wenig Aromen auf

Und so sorgt die Elektronik der Maschine für eine stabile Brühtemperatur: Digitale Sonden für Druck und Temperatur senden kontinuierlich Informationen an der Steuereinheit der Maschine. Dabei ist in jedem Boiler bzw. Heizelement ein sogenannter PID installiert (PID = Proportional-Integral-Derivate Controller). So wird ständig der Ist- mit dem Sollwert verglichen. Bei einer dreigruppigen Maschine sorgen beispielsweise gleich 7 PIDs für eine maximale Temperaturstabilität.